Geschichte

Was 1964 als kleines Fest begann, ist – spätestens - seit der  Jahrtausendwende zu einem einmaligen Traditions geprägtem Fest
in Bad Friedrichshall - Hagenbach geworden. Unser Fest entstand aus dem Sportwerbetag des TSV Hagenbach und wurde Jahr für Jahr,
mit immer mehr und mehr entstehendem Engangement ausgebaut und entwickelt. Zu Beginn haben wir unser Bockbier aus Duttenberg
bekommen und mittlerweile sind wir bei der Brauerer Herbsthäuser seit Jahren ein Abnehmer für das extra gebraute Bockbier.

In den 60 er und 70 er Jahren wurde das Fest von vielen Helferinnen und Helfern auf die Beine gestellt und ausgeweitet sowie stets optimiert.
Damals wurde der Grundstein gelegt für das heute weit über die Bad Friedrichshaller Stadtgrenzen hinaus bekannte Fest.
Das Bockbierfest in Hagenbach war damals und ist es noch bis heute ein Besuchermagnet für jegliche Altersgruppen.

Seit Beginn unseres  Bockbierfestes haben wir den Bezug zu Sport, Spiel & Spass nicht verloren.
Mit zunehmender Komplexität des Festes und schwindender Nachfrage der Teilnehmer für versch.
Turnübungen und sportliche Leistungsprüfungen, haben wir mittlerweiile das Rahmenprogramm auf Events im Zelt optimiert.

Ein Höhepunkt in unserer Vereingeschichte ist sicherlich die über 10.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden für die Spieloase,
welche in ca 50m nördlicher Richtung des Veranstaltungsgeländes liegt. Die Spieloase war in den 90-er Jahren sowie im 20.ten Jahrhundert
ein Anziehungspunkt für zahlreiche Kinder und Jugendliche. Solch einen familienfreundlichen Sportplatz gibt es in Baden -Württemberg nur selten.
In Bad Friedrichshall wurde dies durch Einsatz von einzelnen Personen sowie Engangement vieler Förderer möglich.
Noch bis ins Jahre 2016 ist der Spielplatz, zwar etwas in die Jahre gekommen, dennoch ein einmaliger Treffpunt für Schulen und Kindergärten.

Nachdem der Festplatz bis ins Jahre 2008 durch Kies, Staub und Sandfläche das ein oder andere paar Schuhe und div. Hosenbeine staubig gestaltete,
war es auch hier an der Zeit, den Festplatz standesgemäß umzubauen.

Auch hier war der Förderverein maßgeblich an der Gestaltung und Umsetzung beteiligt, selbstverständlich ehrenamtlich haben wir Stein für Stein gelegt
um im Jahre 2009 erstmalig das Bockbierfest staubfrei und auf einem frisch gepflasterten Festgelände durchzuführen.
Ein ebenso einmaliges Projekt welches uns noch unabhängiger von Regen und somit entsthenden Pfützen und Schlamm unser Traditiotsfest ausrichten lässt.

Dies soll nur ein Teileinblick für ein Fest sein,  welches im Bad Friedrichshaller bzw. Heilbronner Raum seines gleichen sucht.
Damit unsere treuen Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit haben, dies alles im Detail nachzulesen, haben wir zu unserem Jubiläumsjahr,
ein Heft entworfen sodass Ihr einen detaillierten Einblick in den „ wandel der Zeit“ bekommt.

50 Jahre Hagenbacher Bockbierfest , seit 1964 – ein Traditionsfest in Bad Friedrichshall - Hagenbach